KINDERSPIEL pädagogisch therapeutische Praxis

"Wenn nichts mehr so ist, wie es vorher einmal war..."

Psychotraumatologische Beratung und Psychoedukation

Für schwerst traumatisierte Jugendliche mit selbstverletzendem Verhalten, die auf einen langfristigen Traumatherapieplatz warten, bieten wir psychotraumatologische Beratung an. Sie beinhaltet unter anderem die Psychoedukation einer PTBS, Distanzierungs- und Stabilisierungstechniken aus der Traumatherapie. Weiterhin beraten wir Eltern/ Erziehungsberechtigte/ BetreuerInnen/ ErzieherInnen traumapädagogisch und geben ihnen Tipps zum Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen (siehe unter Angebot Traumapädagogische Erziehungsberatung).

Wir sehen unsere Aufgabe darin, den traumatisierten Menschen zu stabilisieren und zu entlasten. In der eigentlichen Traumatherapie kommt es zur Traumaverarbeitung und bei genug protektiven Faktoren (Resilienzfähigkeit, stabiles soziales Umfeld etc.) zur Integration des Traumas in die eigene Lebensgeschichte.

Weiter Interessierte finden hier unser Kurzkonzept.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: ­0 45 54 - 602 99 87