KINDERSPIEL pädagogisch therapeutische Praxis

„Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“
(Afrikanisches Sprichwort)

Elternberatung

(§27 SGB VIII)

Eltern, Kinder und Jugendliche haben ein gesetzliches Recht auf kostenfreie Unterstützung, Beratung und Begleitung in allen Fragen der Erziehung und des Zusammenlebens mit Kindern.

Manche Eltern haben viele Fragen:
Ist mein Kind richtig entwickelt? Was kann ich tun, wenn mein Kind nicht hören will? Es gibt immer wieder Probleme beim Zimmer aufräumen etc.

Unsere Erziehungsbegleitung unterstützt Eltern darin, eine harmonische und liebevolle Beziehung zu ihrem Kind aufzubauen, in der Konflikte für alle Beteiligten zufriedenstellend gelöst werden können. Wir arbeiten unter anderem mit dem systemischen (Familienbrett) und lösungsorientierten Ansatz. Eine Erziehungsberatung der Eltern begleitend zur Spieltherapie des Kindes ist unumgänglich. Nur so kann gegenseitiges Verständnis wachsen und Heilung geschehen.

Wir nehmen uns für Sie Zeit und helfen Ihnen, wenn:

  • Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen
    z.B. im Kindergarten, in der Schule, im Freundeskreis oder am Ausbildungsplatz.
  • sich das Zusammenleben in Ihrer Familie schwierig gestaltet und Konflikte immer wieder den Familienalltag überschatten.
  • Sie mit einem neuen Partner in eine Patchwork-Familie starten und sich fragen, wie Sie das Zusammenwachsen Ihrer neuen Familie erleichtern und typische Fehler vermeiden können.
  • Sie sich gerade trennen oder schon länger getrennt sind und Unterstützung brauchen, wie Sie den Umgang und die elterliche Sorge zum Wohle Ihrer Kinder am besten gestalten können.

Wir kommen auch in Kindergärten und bieten vor Ort Elternberatung und Elterncafe an.

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: ­0 45 54 - 602 99 87